Neuigkeiten

30.09.2017   Karsten Möring direkt in den Bundestag gewählt
Danke und Glückwunsch!
Zur Meldung

\"Wir danken allen unseren Wählerinnen und Wählern, die bei der Bundestagswahl mit ihrer Stimme dafür gesorgt haben, dass Karsten Möring weiterhin die Interessen unseres Wahlkreises als direkt gewählter Abgeordneter in Berlin vertreten kann\", so Werner Marx, Vorsitzend...

28.09.2017   Finanzausschuss hat Mittel freigegeben
50.000 € aus dem Stadtverschönerungsprogramm für Porz
Zur Meldung

Diese Woche hat neben dem Rat auch der Finanzausschus in Köln getagt. Dort wurden € 50.000 für Köln-Porz aus dem Stadtverschönerungsprogramm 2016/2017 freigegeben. Die Bezirksvertretung hat die Vorarbeit geleistet und entschieden, WER WIEVIEL e...

23.09.2017   Werner Marx als Vorsitzender bestätigt
Wiederwahl
Zur Meldung

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung hat einstimmig ihren Vorsitzenden Werner Marx in seinem Amt für die zweite Hälfte der Wahlperiode bestätigt. Sein Stellvertreter ist Thomas Werner, zum Geschäftsführer wurde Hajo Bähner gewählt. Stefan Götz, Geschäftsführer der ...

16.09.2017   CDU Porz gratuliert zu 50 Jahre Krankenhaus Porz
Herzlichen Glückwunsch!
Zur Meldung

Vor 50 Jahren wurde das Krankenhaus Porz eröffnet, und das nach nur vier Jahren Bauzeit! Wo bis heute das Bettenhaus steht, waren zuvor ein Fußballplatz und eine Industriebrache. Bereits seit 1950 gab es Pläne für ein Krankenhaus, da der Bedarf aufgrund der steigenden B...

09.09.2017   CDU: Bezirk und Veedel stärken, nicht schwächen
Bezirksordnungsdienst muss in Porz bleiben!
Zur Meldung

\"Der Bezirksordnungsdienst im Stadtbezirk Porz muss ausgebaut und nicht abgeschafft werden\", so Werner Marx, Fraktionsvorsitzender der CDU in der Bezirksvertretung Porz und CDU-Chef. Die Mitarbeiter des Bezirksordnungsdienstes (bisher je 3 pro Stadtbezirk) unterstehen...

09.09.2017   Ein gelungener Festakt zum runden Geburtstag „unseres“ Krankenhauses in Porz
50 Jahr Krankenhaus Porz am Rhein

So ganz hat es nicht gepasst, … Wenn die Gründung zwei Jahre früher erfolgt wäre oder ich zwei Jahre jünger wäre, dann stände in meinem Personalausweis sicherlich „Porz am Rhein“ als Geburtsort. Aber trotzdem habe ich sp&...

02.09.2017   Abbruch Hertie im Oktober/November
Porz Mitte kommt
Zur Meldung

Sowohl die Bezirksvertretung Porz als auch der Rat der Stadt Köln stimmten für den Abriss des alten Hertie-Gebäudes und für eine neue Bebauung mit drei neuen Gebäuden mit insgesamt etwa 36.000 m² Bruttogrundfläche. Rathaus und Bibliothek bleiben dabei an ihren bisherige...

25.08.2017
Briefwahl ab jetzt möglich
Zur Meldung

Frühzeitig Briefwahlunterlagen anfordern oder Direktwahl nutzen Die Stadt Köln informiert: Am Samstag, 19. August 2017, wird das Wahlamt der Stadt Köln die ersten Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl am 24. September 2017 auf den Postweg geben. Die insgesamt run...

15.08.2017   Immer noch keine Eröffnung des Fahrkartenschalters
KD Pavillon Porz

Die Bezirksvertretung Porz hat die Verwaltung bereits im März 2017 beauftragt, den abgeschlossenen Raum unter dem Pavillon am Rheinufer in Porz-Mitte schnellstmöglich der KD AG für die Nutzung als Fahrkartenschalter zur Verfügung zu stellen. Werner Marx, CDU-Fraktionsvo...

03.08.2017   Glasfaserverbindung für Zündorf und Langel
Der Porzer Süden erwacht aus der Internet-Steinzeit
Zur Meldung

Nach Libur erhalten jetzt auch Zündorf und Langel schnelles Internet, teilt NetCologne mit. Damit werden die aktuell sehr geringen Übertragungsgeschwindigkeiten auf bis zu 100 Mbit/s vervielfacht. „Endlich wird Porz im kommenden Jahr nahezu fläche...

12.07.2017
MdB Karsten Möring berichtete in Langel zu aktuellen politischen Themen

Am 11. Juli fand eine Informationsveranstaltung des CDU Ortsverbandes Zündorf/Langel, in der Gaststätte „Zur alten Schmiede“ in Langel, statt. Der Ortsverbandsvorsitzende, Thomas Werner, konnte den anwesenden Langeler Bürgern als Gastreferent...

16.06.2017
Koalitionsvertrag für NRW 2017-2022

 www.cdu-nrw.de/koalitionsvertrag-fuer-nordrhein-westfalen-2017-2022

Inhaltsverzeichnis
Nach oben